Leinen los auf der ersten Seebühne in Melide

Leinen los auf der ersten Seebühne in Melide

Im Sommer 2015 begeisterte das Openair-Musical über 42‘000 Besucherinnen und Besucher am Walensee. Nun wird die bewegende Geschichte von grenzenloser Liebe und vom Traum eines besseren Lebens erstmals vor der atemberaubenden Kulisse des Lago di Lugano am Seeufer in Melide aufgeführt – sowohl in Italienisch als auch in Deutsch. Die Region hat einen grossen Beitrag geleistet, um das Tessiner Projekt überhaupt zu realisieren. Der Vorverkauf mit 20 Prozent Frühbucher-Rabatt startet heute.

Ab dem 10. August heisst es für 26 internationale Profi-Muscialdarstellerinnen und Darsteller und ein 14-köpfiges Live-Orchester: «Leinen los am Lago di Lugano!»  TITANIC – DAS MUSICAL erzählt die bewegende Geschichte von Kate McGowan und Jim Farrell, deren grenzenlose Liebe selbst die Barrieren der Klassengesellschaft zu sprengen vermag. Vergangenes Jahr begeisterte der Mythos der unsinkbaren Titanic 42‘000 Besucherinnen und Besucher der Walensee-Bühne. Vom 10. August bis 10. September verzaubern die herzzerreissende Geschichte, das grandiose Bühnenbild und die prachtvollen Kostüme das Publikum vor der atemberaubenden Naturkulisse am Lago die Lugano in Melide. Gespielt wird alternierend in Italienisch und Deutsch. 

Ein Tessiner Projekt für die Region aus der Region
Das Openair-Musical am Lago di Lugano ist ein Grossprojekt für die Region aus der Region. So arbeitet das Musical Lago di Lugano eng mit dem Ort und der Region zusammen. So ist zum Beispiel Migros Ticino als Haupt-Partner mit an Bord. Marco Wyss, Initiant der Walensee-Bühne, betont: «Die Gemeinde Melide, die Region Luganese, der regionale Tourismus, einzelne Institutionen und Persönlichkeiten haben das Grossprojekt überhaupt erst möglich gemacht – auch in finanzieller Hinsicht». Mit den Vorstellungen in Italienisch und Deutsch soll TITANIC – DAS MUSICAL ein Highlight für Einheimische und für Feriengäste sein. «Das Musical am See ist ein starkes Signal für Melide, aber noch mehr fürs ganze Luganese», sagte Melides Gemeindepräsident Angelo Genninazzi an der heutigen Medienkonferenz vor Ort. «Zum einen zeigen wir, dass wir als Region gemeinsam hinter einem attraktiven Projekt stehen. Zum anderen ist es eine einzigartige Gelegenheit, unsere Gastfreundschaft zu beweisen und zu zeigen, wie schön unsere Gegend ist. Dass wir schlussendlich den Zuschlag erhalten haben, und uns gegen andere Mitbewerber durchgesetzt haben, ist nur mit gemeinsamer Anstrengung möglich gewesen.» Giovanni Bruschetti, Präsident Regionalplanung (ESRL), fügt folgendes hinzu : «Glauben versetzt Berge. Nur so konnte ein neuartiges Grossprojekt wie die Seebühne Melide überhaupt entstehen. Deswegen gilt mein Dank allen Beteiligten». An der Medienkonferenz anwesend war auch der internationale Titanic-Experte Günter Bäbler. Er zeigte auf, dass der weltbekannte Ozeandampfer weit mehr mit der Region zu tun hatte, als man gemeinhin weiss. So stammten beispielsweise drei Kellner auf der Titanic aus dem Tessin. Der internationale Cast wird demnächst bekannt gegeben.

Frühbucher-Rabatt und kostenlose Kinder-Karten
Der Vorverkauf startet heute mit 20 Prozent Frühbucher-Rabatt bis 30. April 2016. Damit TITANIC – DAS MUSICAL ein Erlebnis für die ganze Familie wird, besuchen Kinder die Familienvorstellungen in Begleitung von je einem zahlenden Erwachsenen kostenlos. Weitere Kindertickets sind 50 Prozent ermässigt. Und auch wenn das Tessin die Sonnenstube der Schweiz genannt wird, gibt es 1500 überdachte Tribünen-Plätze. Sicher ist sicher.

Tickets sind ab sofort unter www.musicalmelide.ch oder telefonisch unter +41 900 313 313 (CHF 1.19/Min.) erhältlich.

 
 

Kontakt    |    Inhalt    |    Impressum

Ticino