Die Titanic schwimmt bald auf dem Lago di Lugano

04.07.2016

Eine der dramatischsten Liebesgeschichten aller Zeiten findet ihren Weg ins Tessin! Im Sommer 2016 wird TITANIC – DAS MUSICAL auf der ersten Seebühne in Melide tausende Menschen in seinen Bann ziehen. Die Besetzung ist hochkarätig, das Bühnenbild aufwendig und unter der überdachten Tribüne finden 1'500 Zuschauer Platz.

Am 10. August feiert TITANIC – DAS MUSICAL in Melide Premiere. Fünf Wochen vorher beginnt der Betrieb rund um den Luganer See. 45 Personen sind ab dem 4. Juli täglich damit beschäftigt, alles für die grosse Premiere vorzubereiten. Diese Manneskraft braucht es auch: Allein die gigantische Bühnenkonstruktion aus Stahl und Holz wiegt über 33 Tonnen. Kein Wunder: 28,5 Meter x 21 Meter x 8 Meter messen die Bretter, die die Welt bedeuten in Melide. Die überdachte Tribüne bringt es auf der Waage sogar auf 136 Tonnen. Dafür finden unter ihr 1'500 Zuschauer Platz, ohne dass sie Regen oder die pralle Sonne fürchten müssen. Bei diesen Ausmassen ist sich Projektleiter Marco Wyss sicher: „Die erste Seebühne in Melide wird spektakulär. Das Bühnenbild und die Kulisse halten die ein oder andere Überraschung bereit und werden die Zuschauer auf jeden Fall zum Staunen bringen."

Internationale Darsteller entdecken die Region Luganese

Bis Mitte Juli werden auch die internationalen Darsteller ihr Quartier in Melide beziehen und damit ordentlich Leben in die Region Luganese bringen. Zwischen Proben, Kostümanpassungen und Choreografie-Stunden bleibt sicherlich die ein oder andere Gelegenheit, das Tessin mit seinen touristischen und kulinarischen Attraktionen zu erkunden. Wer weiss, vielleicht ist ja schon bald Cristina Scuccia im netten Caffè nebenan ein Stammgast? Die singende Nonne gehört zu den Stars des Musicals. Mit der sympathischen jungen Nonne, die bei „The Voice of Italy" alle von sich überzeugte, ist dem Musical Lago di Lugano ein echter Coup gelungen. Im Stück spielt sie eine eigens auf sie zugeschnittene Rolle. Ausserdem mit dabei: die Tessiner Grössen Maura Oricchio und Maria Scandella. Auch wenn die professionelle Musicaldarstellerin Scandella ihre Ausbildung in Wien absolvierte – ihre Wurzeln und ihr Herz gehören fest ins Tessin: „Es ist ein tolles Gefühl, in meiner Heimat zu spielen. TITANIC – DAS MUSICAL ist ohnehin schon ein grossartiges Stück, aber vor heimischer Kulisse kann ich es noch mehr geniessen und mich hineinfühlen", so Scandella. Scuccia, Oricchio und Scandella – das sind nur drei Namen des internationalen, 26-köpfigen Casts. Dieser freut sich auf die Zeit im Tessin und den Beginn der musikalischen und choreografischen Proben. Denn TITANIC – DAS MUSICAL soll ein Highlight für Einheimische und für Feriengäste im Tessin sein.

Veranstalter suchen männliche Statisten oder Jack Russell Terrier für TITANIC – DAS MUSICAL

Nur im Publikum sitzen reicht Ihnen nicht? Hier ist Ihre Chance: Für TITANIC – DAS MUSICAL werden noch männliche Statisten gesucht! Und auch Ihr Vierbeiner hat noch die Chance auf den grossen Ruhm: Eine tragende Rolle im Stück ist noch an einen Jack Russell Terrier zu vergeben. Bewerben Sie sich (oder Ihren Hund) jetzt unter https://www.musicalmelide.ch/d/ueber-uns/stellen.php.

 
 

Kontakt    |    Inhalt    |    Impressum

Ticino